Bundesweites Treffen

An diesem Wochenende erwartet das Düsseldorfer Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus Menschen aus den Bündnissen für mehr Personal in der Pflege, den Krankenhäusern und dem Gesundheitswesen aus der ganzen Republik in Düsseldorf.

Falls Du noch spontan noch dabei sein möchtest, dann komm am Samstag, den 4. Mai ab 10 Uhr zur Verdi Landeszentrale Düsseldorf (Karlstr. 123-127) und werde Teil der bundesweiten Bewegung für mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen im Gesundheitswesen!

Olympischer Brief in Köln!

FB_IMG_1556113025056.jpg

Kommt vorbei und unterschreibt für eine bedarfsorientierte Personalbemessung in Krankenhäusern!
Am 5. Juni wird der Olympische Brief bei der GesundheitsministerInnenkonferenz in Leipzig an Jens Spahn & Co. übergeben. Ca. 240 Meter ist er schon lang, aber da geht noch mehr! #PostfürJens #mehrvonunsistbesserfüralle

Wer nicht vor Ort sein kann, kann die Online-Petition zeichnen: https://weact.campact.de/petitions/olympischer-brief-gegen-den-pflegenotstand

Wie kam es zur Ökonomisierung des Gesundheitswesens?

Am Mittwoch, 13.03.19 um 19 Uhr wird Achim Teusch, ehemaliger Betriebsratsvorsitzender der Heliosklinik in Siegburg und Aktivist bei ver.di und Krankenhaus statt Fabrik, im Clubraum (Gebäude „Branddirektion“) der Alten Feuerwache (Melchiorstr. 3, 50670 Köln) zur Frage „Wie kam es zur Ökonomisierung des Gesundheitswesens und welche Auswirkungen hat diese?“ referieren. Im Anschluss planen wir unsere nächsten Aktionen.